Die Behandlung

Begonnen wird mit einem ausführlichen Gespräch, in dem schon wichtige Erkenntnisse über die Beschwerden gewonnen werden können. Anschließend folgt eine Untersuchung, die ausschließlich mit den Händen durchgeführt wird. Dafür muss sich der Patient meist bis auf die Unterwäsche ausziehen. Der ganze Körper wird untersucht und das Gewebe wird Schicht um Schicht erspürt. So werden Funktions- und Gewebespannungen aufgespürt. Anschließend erfolgt die Behandlung. Diese richtet sich natürlich nach dem Befund.

Wie oft und in welchem Abstand eine Behandlung notwendig ist, richtet sich nach dem individuellen Befund. Spätestens nach 3-4 Behandlungen sollte sich eine Besserung eingestellt haben. Erfahrungsgemäß sind bei jahrelang bestehenden Beschwerden mit mehreren Behandlungen zu rechnen.

Die Behandlungsfrequenz ist unterschiedlich . Sie variiert von 2 - 4 Wochen zu 6 - 8 Wochen, in einigen Fällen auch bis zu 6 Monaten. Durch die Abstände findet der Körper Zeit auf die Behandlung zu reagieren. Wie lange der Körper auf eine Behandlung reagiert, ist abhängig vom Patienten.

 

Ich weise daraufhin, dass es sich um eine Bestellpraxis handelt. Terminabsagen von weniger als 24 Stunden werden anteilig in Rechnung gestellt.

Praxis für Osteopathie und Naturheilkunde

 

Arlena Honisch

Heilpraktikerin

Zum Meeschensee 6

24558 Henstedt-Ulzburg

Tel.: 0176 / 203 432 82